Am Freitag, den 03.09.2019 starteten 91 Teilnahmer beim Aktionärsturnier. Nachdem 2020 aufgrund der Pandemie kein Turnier stattfinden konnte, durften die Teilnehmer bei besten Platzbedingungen und hervorragendem Wetter das Turnier der Aktionäre genießen.

Eine tolle Halfwaystation und ein wunderbares Menü rundeten den Perfekten Tag ab.
Bei den Damen durfte sich Irene Schobel mit 16 Bruttopunkten über den Sieg freuen. Christof Albrecht durfte bei den Herren mit 25 Bruttopunkten jubeln.

Eine Dame jubelte aber ganz besonders. Sieglinde Genz erziehlte auf der Bahn 11 ein Hole in One. Alle Teilnehmer feierten mit Sieglinde bis spät in den Abend.