Souveräner Sieg unserer 1. Mannschaft

Dieses Jahr wurden die Interclub Meisterschaften A4 (maximal erlaubtes Handicap: 8,0) am 13. & 14. August 2022 in der Nähe von Lausanne ausgetragen. Mit einer Länge von 5.080 Metern von weiß zählt der Golfclub Domaine du Brésil (Par 70) zwar nicht zu den Längsten, doch die unglaublich trockenen Bedingungen, sowie die extremen Schräglagen und der starke Wind machten das Spiel äußerst anspruchsvoll.

Nach dem Abstieg im Vorjahr war das Ziel ganz klar gesetzt: Wir wollen noch viel stärker als Team auftreten, aufsteigen und unseren Golfclub 2023 in der nächst höheren Liga vertreten. Bei der heurigen Interclub Meisterschaften wurde der GC Bodensee Weissensberg durch Julian Schwärzler, Julian Kienreich, Timo Zürn, Tristan Neudorfer, Simon Sohm (Captain) und Andreas Geisseler (Co-Captain) vertreten.

Wie jedes Jahr wurden am ersten Tag im Foursome (Klassischer Vierer) Strokeplay die besseren zwei der drei Ergebnisse gewertet. Während Julian Schwärzler und Simon Sohm eine 75 (+5) ins Clubhaus gebracht haben, gelang Julian Kienreich mit Andreas Geisseler mit einer 73 (+3) das beste Ergebnis des Tages. Die 84 (+14) von Timo und Tristan flog aus der Wertung.
Damit haben wir uns in eine ausgezeichnete Ausgangslage gespielt und führten das Feld mit acht Schlägen Vorsprung an.

Am Finaltag startete unser Team nach einem gemütlichen Abend im Golfclub sehr motiviert in die Single Strokeplay Runden, wobei die besten fünf der insgesamt sechs Runden gewertet wurden. Mit einer frühen 75 (+5) von Simon, einer 76 (+6) von Julian Schwärzler und einer 71 (+1) von Andreas Geisseler, die das niedrigste Ergebnis in den Singles darstellte, wurde der Grundstein für den Aufstieg gelegt. Julian Kienreich mit einer 79 (+9) und Tristan mit einer 80 (+10) konnten am frühen Nachmittag bereits den Aufstieg fixieren. Die 85 (+15) von Timo fiel aus der Wertung. Schlussendlich konnten wir uns mit insgesamt 529 Schlägen und einem Vorsprung von 17 Schlägen den klaren Sieg und dadurch auch den Aufstieg in die Liga A3 sichern.

Hiermit möchten wir uns bei der gesamten Mannschaft für ihren Einsatz, Sportgeist und die Motivation bedanken. Neben den spielerischen Leistungen möchten wir auch noch unseren Zusammenhalt als Team hervorheben – wir sind stolz auf euch! Ein weiterer Dank gilt Christina Hausner, die uns bei der Organisation vom Teamdress kräftig unterstützt hat.
Wir freuen uns bereits sehr auf die kommenden Interclub Championships 2023.
Euer Captain & Co-Captain