Platzmaßnahmen gegen die Hitze

Die derzeitigen Temperaturen am Golfplatz machen es notwendig sowohl Mensch als auch den Platz gegen die Hitze zu schützen. Als Golfer können Sie sich neben der Wahl der Tageszeit mit Sonnenhüten, Schirmen, nassen Handtüchern und sehr viel Flüssigkeit  gegen die sommerliche Hitze schützen.
Unser Platz ist dieser Hitze den ganzen Tag ausgesetzt. Das erfordert besondere Pflegemaßnahmen des Greenkeeperteams. Da wir nur über Abschlag- und Grünbewässerung verfügen, wird das Fairway teilweise von Hand bewässert. Weiters werden die Grüns jeden 2. Tag und die Fairways einmal wöchentlich geschnitten um so das Gras besser gegen die Hitze zu schützen. Wenn der Platz und die Grüns jetzt zu kurz gemäht werden, bedeutet das extremen Streß für die Pflanzen. Die Folge wären irreparable Schäden am Wuchs. Wir bitten um Verständnis, wenn die Grüns während der Hitzeperiode etwas langsamer sind und die Fairways nicht immer optimal gemäht sind.
Weiters werden wir am Montag den 27. Juli die Grüns aerifizieren. Hier kommt mit Dryject erstmals ein neues Verfahren zum Einsatz, dass die Behandlungsdauer extrem verkürzt und verbessert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir werden Sie zukünftig über ähnliche Vorgänge auf unserem Platz  im eigens dafür eingerichteten „Captains Corner“ informieren.

Ein schönes Spiel wünscht
Benno Kienreich
Captain

Dryject Verfahren zur Aerifizierung