Nachhaltigkeit, Artenvielfalt und Ökologie sind die Schlagworte der Stunde, auch und gerade im Golfsport. Das Magazin Golfen rund um den Bodensee hat sich mit seiner Titelgeschichte „Spiel und Ökoqualität im GC Bodensee Weissensberg“ dieses Themas angenommen. Nachzulesen in der aktuellen Ausgabe 2020 ab Seite 8. Zu unserer Freude schmückt bereits zum 2. Mal unser Platz das Titelbild von Golfen rund um den Bodensee.

Wasserspender

Vor unserem Sekretariat haben wir einen neuen Wasserspender aufgebaut. Dieser versorgt Spielerinnen und Spieler mit frischen, gekühltem Wasser oder Sodawasser. Dazu gibt es wiederverwendbare Aluflaschen in 2 verschiedenen Größen. Wir vermeiden so die weitere Ausgabe von PET Flaschen an Gäste, was einer Einsparung von rund  5.000 Plastik Flaschen pro Jahr entspricht! Die eleganten und praktischen Trinkflaschen mit GCBW Logo sind bei uns im Sekretariat erhältlich. Als Thermosflasche hält die größere der beiden Getränke bis zu 12 Stunden kalt und 6 Stunden warm. Zu beziehen um €19,90 im Sekretariat.

Brunnen an Bahn 13

An Stelle des Wasserspenders haben wir einen Steinbrunnen mit fließendem Trinkwasser an der Bahn 13 installiert. Dort können die wiederverwendbaren Flaschen ebenfalls wieder aufgefüllt werden.

Vermeidung von Plastiktees

Sie sind klein, eigentlich unauffällig – aber durchaus ein Thema, wenn es um das Einsparen von Plastik geht. Wer weiß, dass Vögel und Enten Microplastik durch vermähte Plastiktees aufnehmen, wird wahrscheinlich nicht lange zögern und auf Holztees umstellen. Wir möchten ein Zeichen setzen und ab 2021 alle Mitglieder und Gäste bitten, auf Plastiktees zu verzichten. Die natürlichen Alternativen gibt es bei Gisela im Proshop.

E-Auto Ladestationen

Seit einem Jahr können E- Autos an den von Porsche gesponserten Ladestationen geladen werden. Durch die wachsende Anzahl an E-Autos stiegen auch die Stromkosten, die vom Hotel getragen werden müssen. Damit zukünftig diese Kosten abgedeckt werden können, müssen die Ladestecker mit einem Schlüssel entsperrt werden.  Die entstehenden Ladekosten werden zum Selbstkostenpreis weiter gegeben. Somit können an den Ladestationen zukünftig alle Automarken geladen werden.
Der Schlüssel kann im Sekretariat oder an der Hotelrezeption abgeholt werden.