Geich 2 Anlässe zum feiern gabs am Freitag den 22. Juli im Golfclub Bodensee Weissensberg.

Präsident Benno Kienreich konnte einerseits das neue  Kunstwerk von Herbert Battisti enthüllen und gleichzeitig den Members Corner im Clubhaus eröffnen. Umrahmt wurden die beiden Anlässe vom 9 Loch Turnier „Beat the President“, in dem die Spieler*innen den Score von Sabine und Benno Kienreich topen mußten. Aber der Reihe nach:

Die Skulptur
Unser Mitglied, der pensionierte Künstler Herbert Battisti sorgt schon seit längerem mit seinen Skulpturen für einige künstlerische Verschönerungen am Platz. Auch für den Platz über dem Grün der neuen Bahn 9 hat sich Herbert mit Benno Kienreich etwas besonderes einfallen lassen.
Aus mehreren riesigen Stahlrohren mit unterschiedlichem Durchmesser sägte Herbert die 400 Einzelringe für die Skulptur.  In gesamt mehr als 300 Arbeitsstunden schweißte er sie zu einer Kugelskulptur zusammen. Der Durchmesser der fertigen Skulptur ist ca 3 Meter, das Gesamtgewicht liegt bei 1500 Kg, trotzdem wirkt die Skulptur leicht und feingliedrig.
Auch der Transport auf unseren Platz war eine besondere Herausforderung, sie mußte mit einem überbreiten Transporter angeliefert werden. Bei den unten stehenden Bildern sieht man sehr gut den aufwändigen Herstellungsprozess.
Festgehalten werden muß an dieser Stelle, dass die Skulptur das Clubbudget nicht belastet hat. Zur Verfügung gestellt wird die Skulptur von Club-Präsident Benno Kienreich, er wollte sie ursprünglich in seinem Garten stellen, der ist aber vermutlich zu klein dafür.

So eine Kugel kann niemand alleine fertigen, da braucht es ein Team. Vielen Dank allen Beteiligten für den super Job.

Idee
Benno Kienreich und Herbert Battisti

Sponsor
Benno Kienreich

Organisation
Herbert Battisti und Hannes Jehly, Bludenz

Techn. Unterstützun
Harald Vallaster

Fertigung
Schlosserei Service Harald Vallaster mit Team, Hannes Jehly, Herbert Battisti und Peter Widerin

Transport
MK Transporte Feldkirch

Aufstellung
Greenkeeper Team Weißensberg

Der zweite Anlass zum Feiern war die Eröffnung des Members Corners, bei der Bar im Clubhaus.
Der neu gestaltete Aussenbereich bei der Bar wird in Zukunft vorwiegend unseren Mitgliedern als Treffpunkt und zum  gemütichen Ausklang der Golfrunde zur Verfügung stehen.
Eingeweiht wurde der Members Corner mit einem perfekten Barbeque, bei der Küchenchef Holger Jakisch selbst am Grill stand und die Mitglieder mit seiner inzwischen bestens bekannten Speisequalität verwöhnte.  Das Team rund um Holger und Angela Jakisch leistete ganze Arbeit und verwöhnte die Mitglieder bis tief in die Nacht.
Eine eigens angefertigte Tafel, präsentiert und gesponsert von Dagmar und Jochen Wolf wird den Mitgliederbereich zukünftig schmücken.
Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Verleihung der Ehrennadel des Golfclub Bodensee Weissensberg an Herbert Battisti. Benno Kienreich dankte ihm damit auch für seinen Einsatz für den Golfclub.

Zu guter Letzt, das Rahmenturnier für die genannten Anläße „Beat the President“  wurde als 2 Ball best Ball mit  gesamt Brutto/Netto Ergebnis gespielt. Als Benchmark galt das Ergebnis vom „Team President“, Sabine und Benno.
Die Siegerehrung für das erste „Beat the President“ Turnier fand eigentlich nicht wirklich statt, denn niemand schaffte das Ergebnis der beiden  zu toppen.
So verbleiben einige Flaschen Wein im Keller und warten dort auf die 2. Auflage die dann 2023 stattfinden wird. Wir gratulieren Benno und Sabine zur perfekten Leistung!

/RF