Elchpokal 2015

In unserm Club spielen Golfer, die in vier verschiedenen Ländern ihren Wohnsitz haben. Da bietet es sich natürlich an, mal einen Nationen-Vergleich auszuspielen.

Bei den Damen ist das der sogenannte „Elchpokal“. Benannt nach der lustigen Trophäe mit dem golfenden Elch.

Dabei bilden jeweils die Spielerinnen aus Österreich, aus Deutschland und aus Schweiz/Liechtenstein ein Team. Gespielt wird ein ganz normales, vorgabewirksames Stableford-Turnier, alle Punkte pro Team werden zusammengezählt und durch die Anzahl der Teilnehmerinnen geteilt.

Die Damen aus Deutschland konnten ihren Vorjahrestitel bestätigen, wenn auch nur mit einem hauchdünnen Vorsprung vor Österreich.

Gratulation an das Team „Deutschland“.