Liebe Mitglieder, liebe Gäste

Deutschland hat viele Länder als Risikogebiet eingestuft.

Das bedeutet folgendes: Personen, die ihren Wohnsitz in einem Risikogebiet haben oder sich dort länger als 48 Stunden aufgehalten haben, dürfen derzeit nicht bzw. nur nach Vorlage eines aktuellen, negativen Corona-Tests nach Deutschland einreisen.  Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich Berufspendler oder Personen, die „unaufschiebbare Besuche aus wichtigem Grund“ tätigen müssen (z.B. Arztbesuche).

Personen aus Deutschland dürfen derzeit nur in Risikogebiete und dann wieder zurück nach Deutschland fahren, wenn dafür ein wichtiger Grund besteht. Hierzu zählen berufliche und soziale  Verpflichtungen, Arztbesuche, Besuche des Lebenspartners etc. Diese Besuche dürfen nicht länger als 48 Stunden dauern. Bei Einreise zu Zwecken der Freizeitgestaltung (kulturelle Veranstaltungen, Sportereignisse, öffentliche Festivität etc.) muss bei der Rückkehr ebenfalls ein aktueller, negativer Corona-Test vorgelegt werden – auch wenn der Aufenthalt weniger als 48 Stunden dauerte.

Weitere Regelungen werden derzeit vom Landratsamt Lindau abgeklärt, welches Ihnen unter der Nummer 08382 270 248 für Auskünfte zur Verfügung steht.

Risikogebiete – Robert Koch Institut