Compare Trophy im Golfclub Hittnau

Ein Highlight ist in jedem Jahr die Compare Trophy der Damen. Acht Schweizer
Clubs (Breitenloo, Hittnau, Lipperswil, Konstanz, Rheinblick, Niederbüren, Obere Alp und Weißensberg) messen ihr Können bei einem Stroke Play Spiel über 18 Löcher.
Bei herrlichem Spätsommerwetter starteten 8 Damen unseres Clubs im Golfclub Hittnau zur diesjährigen Trophy. Die wunderschöne Anlage liegt eingebettet in die Hügellandschaft des Zürcher Oberlandes und bietet grandiose Aussicht. Da die anderen Clubs zum Teil mit mehreren Singlespielerinnen antraten, war für uns klar, dass wir vorne nicht mitmischen können, zudem krankheitshalber auch noch Elisabeth Duelli fehlte. Unser Ziel war es, trotzdem ein passables Ergebnis abzuliefern. Ob wir das schaffen würden? Die Hoffnung schwand, als wir das Übungsgrün betraten. Die pfeilschnellen Grüns waren für uns ungewohnt und forderten ein hohes Maß an Sorgfalt und ein genaues Studium der Linie. Spielerisch stellte uns der hervorragend gepflegte Platz vor keine leichte Aufgabe. Besonders die Par 3
Löcher waren zwar optisch beeindruckend aber sehr tricky zu spielen. Wir waren deshalb zufrieden, dass wir den 6. Platz erreichen konnten vor Konstanz und Obere Alp. Die Hittnauer Ladies nutzten ihren Heimvorteil und gewannen vor Niederbüren und Lipperswil. (Alle Ergebnisse auf swissgolf.ch)
Die perfekte Organisation und die herzliche, sympatische Atmosphäre unter den Spielerinnen trugen zum Gelingen eines herrlichen Golftages bei.
Wir freuen uns riesig, dass die Compare Trophy im nächsten Jahr bei uns ausgetragen wird und hoffen auf den Heimvorteil.