1. Mannschaft Herren

des GC Bodensee-Weissensberg

Interclubmeisterschaften Herren B2 2018

Nach dem bitteren Abstieg aus der B1 Gruppe im letzten Jahr, gab es für dieses Jahr ein klares Ziel: Den Wiederaufstieg in die B1 Gruppe (zur Info: von 18 Teams steigen jeweils 3 Teams auf bzw. ab)! Heuer spielten wir im GC Rheinblick (Par 72 mit einer Länge von 6100 Metern von weiß), ein sehr hügeliger Platz welcher aufgrund der Ondulierungen und Größen der Grüns, die oftmals bis 40 Meter lang waren, eine Herausforderung darstellten. Nach sehr guten individuellen Leistungen in diesem Jahr habe ich mich (neben mir) für die folgenden fünf Spieler entschieden: Andreas Geisseler, Leroy Kienreich, Tim Flaschel, Julian Kienreich und Ludwig Hollenstein.

Den 1. Tag (Foursome Strokeplay (2 gewertete Ergebnisse, 1 Streichresultat)) beendeten wir dank einer 79er Runde von Leroy und Tim, sowie einer 82er von Andreas und mir auf Rang vier (3 Schläge Rückstand auf Platz 1) und waren damit einen Platz vom Aufstieg entfernt. Somit haben wir uns eine gute Ausgangslage für den Finaltag erarbeitet, an welchem jeder Einzel-Strokeplay (5 gewertete Ergebnisse, 1 Streichresultat) spielte. Am Sonntag in der Früh spielten Andreas (76 Schläge) und ich (79 Schläge) uns in die Favoritenrolle, während es bei Julian Kienreich leider nicht so gut lief. Dieser glänzte allerdings am Nachmittag als Caddie von Ludwig, welcher bei seiner Interclubpremiere eine 82 ins Clubhaus brachte.

Tim und Leroy konnten ihre super Leistung vom Vortag nicht ganz bestätigen. Wenngleich sie mit ihren 81er Runden nicht ganz zufrieden waren, war der Aufstieg damit in greifbarer Nähe.

Dieses Gefühl wurde bei der Siegerehrung bestätigt: Mit insgesamt 560 Schlägen erreichten wir den sensationellen zweiten Platz hinter dem Austragungsclub GC Rheinblick (556 Schläge), was zugleich den Wiederaufstieg in die B1 Gruppe bedeutet.

Ich möchte mich bei der gesamten Mannschaft für ihren Einsatz bedanken! In den letzten Jahren hat sich nicht nur unser Club sensationell weiterentwickelt, es haben sich nebenbei auch einige junge Spieler herauskristallisiert, die sensationelles Golf spielen können. Das stimmt mich überaus positiv, dass wir in den folgenden Jahren mit einem starken Zusammenhalt noch viele weitere Erfolge feiern können.

Euer Mannschaftscaptain
Simon Sohm

„1. Mannschaft“
Ludwig Hollenstein, Simon Sohm, Leroy Kienreich
Tim Flaschel, Andreas Geisseler, Julian Kienreich

Bilder Galerie: Das Training der 1. Mannschaft Herren mit Pro Justin Brink in der Golfschule des GC Bodensee Weissensberg

Fotos: Reinhard Fasching