Am Samstag den 20. Oktober fand bei tollem Herbstwetter und besten Platzbedingungen das letzte Turnier der heurigen Saison statt.
Nicht weniger als 132 Spielerinnen und Spieler nutzten den Tag für eine gesellige Runde zum Saisonausklang. Die Teilnehmer zeigten tolle Leistungen und die ausgezeichnete Stimmung bei der Abendveranstaltung wurde abgerundet mit einer traditionellen Martinigans.

Im Anschluss an das Turnier wurden zahlreiche wichtige Stützen des Clublebens von unserem Präsidenten Benno Kienreich geehrt sowie dem gesamten Team der Gastronomie für ihre hervorragende Leistung gedankt.

v.l.n.r. Margot Grassinger, Karl Gschliesser, Irmgard Braun

Weiters erhielten die Sieger aus dem Race to Weissensberg und des Jahres-Matchplays ihre Preise.

v.l.n.r. Fredi Jahnig , Christoph Fröhle

Der Abend fand dann einen gemütlichen und geselligen Ausklang an der Bar. Falco und Eule versorgten uns mit musikalischer Unterhaltung bis spät in die Nacht.

Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns schon auf die neue Saison 2019

BRUTTO
1.Sohm Simon/Fröhle Christoph                               41 Punkte

NETTO Gruppe A:
1.Schallert Martin/Schallert Philipp                            48 Punkte
2.Hollenstein Ludwig/Geisseler Andreas                    45 Punkte
3.Blinniger Henry/Schumacher Arvid                         45 Punkte

NETTO Gruppe B:
1.Rupp Alexandro/Rupp Nicolai                                 53 Punkte
2.Manser Vera/Manser Sven                                     47 Punkte
3.Peham Peter/Peham Claudia                                 46 Punkte