Loch 17

Und gleich der nächste Hammer! Ein langer Abschlag muss hier gerade sein, zu weit rechts und der Winkel aufs erhöhte Grün wird unspielbar. Oder der Ball verschwindet irgendwo rechts und links vom Fairway im Wasser. Beim 2. Schlag auf das erhöhte Grün wartet ein großer Sandbunker nur darauf zu kurze Bälle zu stoppen. Zu lange oder zu flache Bälle landen gerne im Wasser hinter dem Grün.
Taktisch klüger ist es daher, das Grün erst mit dem dritten Schlag etwas über die rechte Seite anzuspielen.  Hier öffnet sich das Grün und bietet Platz auch für flachere Annäherungen.

Lochsponsor: Tannenhof