Volvo Puttmasters 2018

Unsere Mitglieder Sabine Wolff und Wolfgang Rother laden auch heuer wieder zum Charity Putt Turnier ins Volvo Autohaus Niederhofer nach Lauterach ein. Das Event  findet am Freitag den 09. März und Samstag 10. März im Autohaus Niederhofer in Lauterach statt. Abschlussveranstaltung ist dann am Samstag Abend das große Diner mit Tombola und unglaublichen Preisen. Die Erlöse werden einem caritativen Zweck gespendet. Die Anmeldung zum 18 Loch Putt Spaß erfolgt über golf@niederhofer.at oder direkt Tel: +43 5574 72223

Spieltermine im Autohaus Niederhofer, Lauterach (Achpark).
Freitag, 09.03. Ab 18 Uhr
Samstag, 10.03. Ab 10 Uhr
19:00 Uhr große Siegerehrung mit Livemusik.

Anmeldungen:
bis 01.03.2018 (limitierte Teilnehmerzahl)
golf@niederhofer.at oder Tel.: +43 5574 72223

Teilnahmegebühr:
Freitag oder Samstag  € 59,-
Freitag und Samstag € 69,-

 

Herrengolfreise 2018

Herrengolfreise
vom 21.-23. März 2018

An alle Herrengolfer
Ich freue mich, euch unsere diesjährige Golfreise im Raum Bergamo  zu unterbreiten.

Am Mittwoch spielen wir Golf  Club Bergamo,  am Donnerstag Golfplatz Villa Paradiso und am Freitag Golf Club Barlassina.
Wir übernachten im Business Hotel Best Western in Bergamo.

Im Pauschalpreis von € 450.00 sind enthalten:
2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück im Hotel Best Western
3 Greenfees mit Trolly
ein Abschlussessen am letzten Tag
sowie die Busfahrt

Abfahrt ist um 6 00 Uhr in Weissensberg. Eine Zusteigemöglichkeit gibt es wie immer  in Bregenz und Sennwald.

Anmeldungen bis spätestens 10. März 2018 an a.grassinger@outlook.com oder im Sekretariat des Golfclubs.(Achtung ich habe eine neue mailadresse)

Mit der Anmeldung müssen die € 450.00 auf das untenstehende Konto eingezahlt werden.

Bayrische Bodenseebank-eG
88138 Weissensberg
Konto Nr. 320 24 37
BLZ 733 698 21
IBAN Nr. DE 13 7336 9821 0003 2024 37
BIC: GENODEF1LBB

Es wäre schön wenn sich für die 3 Turniere Sponsoren finden würden.
Wir freuen uns auf viele Anmeldungen.

Liebe Grüsse und schönes Spiel
Alfred Grassinger

www.golfbergamo.it

www.golfvillaparadiso.com

www.barlassinacoutryclub.it

Winterspielbetrieb

Liebe Mitglieder,
liebe Gäste,

der Platz bleibt aufgrund von Schnee gesperrt.

Team des Golfclub Bodensee Weissensberg

Platzpflege – Aerifizierung:

Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Gäste,
ab Mittwoch den 25. Oktober  werden wichtige Platzarbeiten durchgeführt. Es werden dabei sowohl einige Fairways als auch die Grüns gesandet und aerifiziert. Aus diesem Grund wird es abschnittsweise zu Einschränkungen in der Bespielbarkeit des Platzes kommen. Am Mittwoch den 25. Oktober bleibt der Platz den ganzen Tag gesperrt!
Wir werden uns bemühen diese Beeinträchtigungen so kurz wie möglich zu halten und ersuchen die Spielerinnen und Spieler auf Sperrungen und Platzarbeiter  Rücksicht zu nehmen . Vielen Dank!

Aerifizierung

Aufbringung von Sand auf die Fairways mittels Traktoren

Die Arbeiten bereiten den Platz auf den kommenden Winter vor und helfen der Grasnabe zu einer  raschen Regeneration im Frühjar. Die Grüns werden mit kleinen Metallzinken eingestochen und die Löcher mit speziellem Sand aufgefüllt.

image1

Die Maßnahme dient der Lockerung und Belüftung des Bodens, um nachhaltig eine gesunde Rasentragschicht zu erhalten. Von der Bodenfeuchte abhängig ist das Tempo des Sandeintrages in die Löcher und die gleichmäßige Verteilung auf dem Grün sowie den Fairways.

Fairway gesandet

Fairway, gesandet

Golfen mit Herz

Alpen Ryder Cup 2017

Am 12. Und 13. September rückte eine unserer erfolgreichen Seniorenmannschaften aus um auf dem GC Obere Alp unseren Rydercupsieg von 2016 in der Ostschweiz zu verteidigen.

Nach einer Proberunde am Dienstag, bei der das Wetter mitspielte und lediglich starker Wind zu berücksichtigen war, startete unser Team am Mittwoch ab 9.00 Uhr in die Matchplay Meisterschaft. Gespielt wurde ein Doppel als 4 Ball Best Ball und 6 Einzel.

Vorgewarnt durch den lokalen Wetterdienst wurden wir trotz aller Vorbereitungen überrascht von den Witterungsbedingungen auf einer Höhe von 900 m. Temperaturen von ca. 10 Grad, Hagel und Regen der uns quer ins Gesicht peitschte, Regenschirme die es ohne Spezialhalterung am Buggy wegwehte und Windböen mit bis zu 60 km/h. Ein pikfeines Golfwetter und das über fünf Stunden.

Alle Mannschaften hatten jedoch die gleichen Bedingungen und waren nass und durchgefroren wie wir.

Bei einem schönen Dinner im Clubhaus des GC Obere Alp wurden wir dann bei der Preisverteilung für die Strapazen entschädigt. Der Golfclub Bodensee Weissensberg konnte mit seiner Mannschaft den Titel verteidigen und mit 5,5 von 7 möglichen Punkten den 1. Platz holen. Wir waren damit wieder Rydercupsieger 2017 der Ostschweiz. Gratulation an die erfolgreiche Mannschaft!

Unsere Mannschaft bestand aus Wolfgang Rother, Karl Gschliesser, Erwin Terbuc, Roland Schmid, Dr. Walter Intemann, Kurt Ender, Emil Mall und Thomas Greussing .

Für die gute Organisation und die herzliche Gastfreundschaft bedanken wir uns stellvertretend für alle bei Alfedo Natale Perlini (Senior- Captain Obere Alp) und Beat Michel (ASGS Captain Region Ost). Beat Michel hat uns außerdem mit großzügigen Preisen auszeichnete.
Walter Intemann
Seniorencaptain GCBW

 

Clubmeisterschaft 2017

Interclub 2017

Der August stand wieder ganz im Zeichen der Mannschaftsmeisterschaften.

Unsere Damen waren in diesem Jahr zu Gast beim Golfclub Schönenberg. Der schwere Golfkurs forderte den Damen alles ab.
Leider konnten Sie Ihre besten Leistungen nicht abrufen und so stand nach zwei Tagen der Abstieg in die Klasse B2 fest.
Bericht Damen

Die Herren hatten heuer eine etwas längere Anfahrt. Sie waren zu Gast beim Golfclub Sion. Auch hier stand nach zwei Tagen fest, dass die Klasse nicht gehalten werden kann und so muss der Weg in die Klasse B2 angegangen werden.
Bericht Herren

Bei den Senioren war es fast ein Heimspiel. Sie durften im Golfclub Apenzell Gonten antreten. Nach 2 soliden Spieltagen konnten unsere Senioren, als einzige Mannschaft, die Klasse halten.
Bericht Senioren

Die Senioren 60+ spielten am 23.-24. August im GC Bad Schinznach ein neues Format aus. Die ASGS wollte ein neues Format spielen. Unsere Senioren haben sich sehr gut geschlagen und konnten den Klassenerhalt erreichen.
Bericht Senioren 60+

Wir gratulieren unseren Senioren und wünschen der Herren- und Damenmannschaft viel Glück für den Aufstieg im nächsten Jahr!